Goldmann-Brüder erringen 5. Titel beim Geschwisterturnier

Bei schönstem Tenniswetter trugen am letzten Feriensonntag die Geschwister ihr Turnier auf dem Weißen Hirsch in zwei Kategorien aus. In der A-Klasse gewannen dabei bereits zum 5. Mal die Brüder Mathias und Alexander Goldmann (Blau-Weiß Blasewitz) den Titel. Sie besiegten dabei die Chemnitzer Maik und Heiko Reichel.

Bei den Junioren gewannen Johannes und Sebastian Hellmund (Hirsch) gegen die Radebeuler Anna und André Werner.

Alle Ergebnisse können hier nachgelesen werden. Auf der Galerieseite finden Sie wie gewohnt die Bilder des Turnier.