Sieger und Zweitplatzierte beim 18. Bernd-Hoyer-Gedenkturnier des 1.TC Waldheim

55 Tennisfans aus ganz Deutschland kamen vom 15.-17.9.17  zum 18. Bernd-Hoyer-Gedenkturnier des 1.TC Waldheim. Bei dem DTB-Turnier der Kategorie S5 ging es um Ranglisten- und Leistungsklassenpunkte. Ausgetragen wurden 6 offizielle Wettbewerbe sowie eine Mixed-Konkurrenz. Im 5-er Feld der Damen 30 war unsere Eveline Schmidt ihren Konkurrentinnen extrem überlegen und siegte souverän vor Susanne Noack vom 1.TC Waldhei.  Das recht kleine Feld der Herren 40 war stark besetzt. Im Halbfinale übertrumpfte Jan-Peter Kummerow den Leipziger Steffen Hage mit 6:4, 0:6, 10:7 . Der Topgesetzte Robert Freidhof (Leipziger TC 1990) setzte sich im Finale gegen Kummerow 6:2, 6:2 zum Titelgewinn durch. In den zwei Gruppen bei den Herren 60 waren Michael Leiniger (TSV Feucht) und Thilo Wutzler  (TC Bad Weißer Hirsch Dresden) die Sieger. Der Turniersieg blieb in Sachsen, denn  Wutzler ließ dem Bayern mit 6:2, 6:1 keine Chance. Im rein sächsischen Finale bei den Herren 65 besiegte Czeslaw Spiewak (Meißner TC) unseren Hirsch Eberhardt Rudolph mit 6:2, 6:4. Beim Flutlicht-Mixed entschieden Noack/Wutzler das Finale gegen Graeber/Schneider mit 6:4, 3:6, 10:1 für sich.