Corona Schutzimpfung

Vielleicht ist spätestens jetzt der Zeitpunkt für alle „Nichtgeimpften“ gekommen, sich nochmals ernsthaft mit dem Thema „Corona Schutzimpfung“ zu befassen, denn auch in den nächsten Monaten dürften Begriffe wie „2G, 3G, 2G+, PCR-Test usw.“ den normalen Tagesablauf beeinflussen, wenn nicht gar bestimmen und Gräben in der Tennisgemeinde ziehen, wo es bisher keine gab. Natürlich gibt es medizinische Gründe, in Einzelfällen die Corona-Schutzimpfung abzulehnen, aber Ablehnung „aus Prinzip“ kann einfach keine sinnvolle Strategie sein. 

Unsere Mitglieder Thomas Pfeiffer und Anke Langbein haben in dem beiliegenden Aufruf versucht, das Thema „Corona / Impfen“ aus aktueller medizinischer Sicht zu beschreiben. 

Vielleicht lässt sich ja doch das eine oder andere ‚noch nicht geimpfte‘ Mitglied von den Argumenten überzeugen und meldet sich zur Erst- und / oder Booster – Impfung an.  

Lass uns hoffen, dass wir die aktuelle Situation gut überstehen, der Virus einen großen Bogen um uns macht und in der nächsten Verordnung, die zum 12.12.2021 erwartet wird, ein paar Erleichterungen stehen.